Programm

Keynote

  • Matthias Adelsbach, Stv. Kantonsingenieur, informiert, wie die Abteilung Tiefbau des Kantons Aargau als öffentlicher Auftraggeber BIM einführt und zukünftig beauftragt.
  • Thomas Stocker, Geschäftsführer Bildungszentrum Bau, berichtet, wie der CAMPUS SURSEE als grösstes Ausbildungszentrum im Bauhauptgewerbe die Digitalisierung in der Branche und im Unterricht anpackt.
  • Michel Fornasier, Gründer von «Give Children a Hand», zeigt eindrücklich auf, wie er Brücken zwischen Menschen mit und ohne Behinderung baut und wie die Technologie Menschen unterstützt.

Nutzen Sie das App zur Swiss Dimensions und bleiben so auf dem Laufenden!
Laden Sie es direkt im Apple Store herunter. In Kürze wird es auch im Google Play Store verfügbar sein.

Programm 

Das App zur Swiss Dimensions – bleiben Sie auf dem Laufenden!
Download:
Apple Store  |  Google Play Store – In Kürze verfügbar

Registration und Kaffee 08:00 – 09:00 Uhr
Eröffnung und Keynote von Matthias Adelsbach und Thomas Stocker 09:00 – 10:00 Uhr
Kaffeepause 10:00 – 10:30 Uhr
Registration und Kaffee 08:00 – 09:00 Uhr
Eröffnung und Keynote von Matthias Adelsbach und Thomas Stocker 09:00 – 10:00 Uhr
Kaffeepause 10:00 – 10:30 Uhr
VERMESSUNG * ROHBAU TIEFBAU BIM-
IMPLEMENTIERUNG
Referatsblock 1
10:30 – 11:00 Uhr
Vorteile eines cleveren 3D-Scanning Systems Das parametrische BIM-Ausführungsmodell – Das Ergebnis einer langen Suche Die digitale Baustelle im Tiefbau – Ein Technologieüberblick BIM-Ausbildungskonzept – Einfach und pragmatisch
Kaffeepause 11:00 – 11:30 Uhr
Referatsblock 2
11:30 – 12:00 Uhr
Der digitale Vermessungsworkflow BIM für Ortbeton – Einfach und effizient für die Planung und Baustelle Baufortschritt und Baustellendokumentation – Automatisierte Auswertung von Drohnendaten BIM-Kompetenz – Besteller
Mittagspause 12:00 – 13:30 Uhr
Referatsblock 3
13:30 – 14:00 Uhr
Wie Trimble den TSC7 entwickelt hat – Der Blick hinter die Kulissen Mengenermittlung und Bauprogramm dank BIM strukturiert und automatisiert erstellen Blick über die Grenze: BIM in der deutschen Tiefbau Praxis
BIM-Management und -Koordination in der Praxis
Kaffeepause 14:00 – 14:30 Uhr
Referatsblock 4
14:30 – 15:00 Uhr
Der Vermesser 4.0 Innovative Messtechnik und Hardware für die digitale Baustelle Revolution für die Produktivität auf Ihrer Baustelle – Planierautomatik für den Bagger BIM von der Kalkulation bis zur Übergabe und Nutzung im Betrieb
Kaffeepause 15:00 – 15:30 Uhr
Referatsblock 5
15:30 – 16:00 Uhr
Der neue Trimble MX9 – Flexible Mobile Mapping Lösung Erfahrungen mit parametrischen BIM-Tragwerksmodellen Visualisierung von BIM-Modellen auf Tiefbaustellen Das SBV-Handbuch zur strategischen BIM-Einführung in Bauunternehmen
Keynote Michel Fornasier 16:15 Uhr – 16:45 Uhr
Apéro und Ausklang 16:45 – 18:00 Uhr

(Programmänderungen vorbehalten) 

 * Die Teilnahme zählt als Geometer Weiterbildung gem. Art. 22 GeomV.

Geführte Touren durchs Aussengelände

In geführten Touren durchs Aussengelände zeigen wir Ihnen zahlreiche Baumaschinen mit neuesten Baumaschinensteuerungen, Bauvermessungslösungen, Drohnen, Laserscanner, Augmented Reality und vieles mehr.

Ausstellung

An den Infoständen unserer Platin- und Goldpartner können neueste Technologien live erlebt und Erfahrungen mit Fachspezialisten ausgetauscht werden.

Programmflyer