PROGRAMM

BIM-Implementierung

BIM-Kompetenz – Besteller

11:30 Uhr – 12:00 Uhr

Programmübersicht

„What you see is what you get, wysiwyg“ Wer kann sich noch daran erinnern? Heute ist das überhaupt kein Thema mehr, jedes Smartphone kann mehr als damals ein Computer. Kann diese Aussage heute vielleicht auf Bestellungen von Bauwerken angewendet werden „What you order is what you get“?

Häufig erhält man als Bauherr nicht was man vermeintlich bestellt hat. Warum? Weil es seitens des Bestellers die notwendigen Kompetenzen braucht, um das gewünschte Produkt klar beschreiben zu können – Bestellerkompetenz also.

Was dabei zu beachten ist, welche Stolpersteine im Wege liegen und wie man dagegen etwas tun kann, wird im Beitrag von Jean-Pierre Bolli präsentiert.

Referent:

Jean-Pierre Bolli
Direktor und Mitinhaber – Techdata AG

Jean-Pierre Bolli